Service:+49 371 43110-0

Regionaldialog zur Transformation in der Automobilindustrie in Sachsen

Am 10.09.2020 fand in Chemnitz der von AMZ Sachsen veranstaltete „Regionaldialog zur Transformation in der Automobilindustrie in Sachsen“ statt. In diesem Rahmen war das Fernseh-Team des MDR mit Roland Kühnke bei uns vor Ort. Reporter und Filmteam sammelten viele Eindrücke in der laufenden Produktion und waren an einigen Stellen durchaus erstaunt. Unsere Geschäftsführerin Frau Dr. Klinger sprach in einem Interview über die Gründe, warum die CEFEG keine Angst vor der Transformation der Automobilindustrie hin zu Elektromobilität und alternativen Antrieben hat. Branchendiversifizierung, die Nutzung des vorhandenen Know-Hows zu Produktions- bzw. Fertigungstechnologien in den Unternehmen und modernste Technik sieht sie als Schlüsselthemen, damit die sächsische Automobilzulieferindustrie auch zukünftig gut aufgestellt ist.

Wer den Beitrag im Sachsenspiegel am 10.09.2020 um 19 Uhr verpasst hat, kann sich diesen in der Mediathek des MDR gern nochmals anschauen.

vorheriger Eintrag
zur Übersicht
nächster Eintrag
Logo ESF Logo Logo TÜV